Schweinemedaillons in Kräutersahne

Zutaten für 4 Personen:

2 Zwiebeln
4 Tomaten
1 Zucchini
600 g Schweinefleisch
Pfeffer
Salz
6 Scheiben Speck
Öl
300 ml Schlagsahne
1 EL gemischte Kräuter
1 EL Speisestärke
100 g Emmentaler gerieben

Zubereitung:

Die Zwiebeln schälen, in Ringe schneiden, die Tomaten und die Zucchini in Scheiben schneiden.
Das Schweinefleisch in acht Scheiben (Medaillons) schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen und mit einer Speckscheibe umwickeln.

Den Backofen auf 170 Grad vorheizen.

Die Medaillons in einer heißen Pfanne mit Öl auf beiden Seiten 2 – 3 Minuten anbraten und herausnehmen. Die Zwiebelringe und Zucchinischeiben im Bratöl anbraten und danach die Tomaten kurz anbraten.

Die Medaillons, Zucchini, Tomaten und Zwiebeln in eine eingefettete Auslauffom geben. Die Sahne, mit den Kräutern und der Stärke glattrühren und dazugeben. Mitt Salz und Pfeffer würzen. Den Käse darüber verteilen.

Die Auflaufform in den vorgeheizten Backofen geben und 15 bis 20 Minuten garen lassen. Mit Kräutern dekorieren.

Am besten schmeckt dazu Pasta oder Kroketten.

Wer kein Schweinefleisch mag, kann auch Putenfleisch verwenden.

Wir wünschen guten Appetit.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen