Rezept als Beilage in der herrlichen Grillsaison

Schichtsalat – eine leckere Beilage – nicht nur beim Grillen

Zutaten für den Salat:
1 Melone (etwa 1 kg)
1 Salatgurke
400 g Flaschentomaten
2 gelbe Paprikaschoten
1 rote Zwiebel
1 Bund Schnittlauch
1 Bund glatte Petersilie
1 Beet Kresse
1 Bund Dill
Zutaten für die Soße:
200 g Crème fraîche
400 g Magerjoghurt
2,5 EL milder Essig
2,5 TL körniger Senf
1,5 mittelscharfer Senf
1 Prise Salz
frisch gemahlener Pfeffer
flüssiger Honig (z. B. Akazienhonig)

Zubereitung

Salat:
Die Melone vierteln, die Kerne mit einem Löffel herauskratzen. Das Fruchtfleisch schälen, in Scheiben schneiden. Die Gurke abspülen, in dünne Scheiben schneiden. Tomaten abspülen, halbieren, den grünen Stielansatz herausschneiden. Tomaten in Scheiben schneiden. Paprika vierteln, Kerne und Trennwände entfernen, Paprika abspülen und in dünne Streifen schneiden. Zwiebel schälen, halbieren und ebenfalls in dünne Streifen schneiden. Kräuter abspülen, trocken schütteln und grob schneiden und mischen.Soße:
Crème fraîche, Joghurt, Essig mit Senf verrühren. Mit Salz, Pfeffer, Essig und Honig würzig abschmecken. Salatzutaten nach Sorten getrennt, Kräuter und zwischendurch ein paar Löffel Soße in eine hoche Schüssel oder ein großes Einmachglas schichten. Mit einer Lage Soße oben abschließen. Kräuter darüberstreuen. Für mindestens 30 Minuten kalt stellen und dann mit Genuß verzehren.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen