Mittelaltermarkt auf Burg Rabenstein

Auf dem Mittelaltermarkt wird ein umfangreiches Programm geboten, das von Aktionskünstlern, über mittelalterlichen Feldschlachten, Schaukämpfen, Puppentheater für Kinder bis hin zu spektakulären Feuershows am Abend reicht. Historische Gruppen aus ganz Deutschland lagern vor der Kulisse der Burg Rabenstein, die bereits 800 Jahre alt ist. Die teilnehmenden Händler und Handwerker geben einen Einblick in längst ausgestorbene Berufe im Mittelalter.

Die Eröffnung des Marktes ist am Donnerstag, den 15. Juni, um 12:00 Uhr, die vom Herold vollzogen wird.

Öffnungszeiten:
Donnerstag, 15.06.: 12:00 – 22:00 Uhr
Freitag, 16.06.: 10:00 – 22:00 Uhr
Samstag, 17.06.: 10:00 – 22:00 Uhr
Sonntag, 18.06.: 10:00 – 19:00 Uhr

Die Burg Rabenstein liegt im Ahornthal in der Fränkischen Schweiz zwischen Behringersmühle und Bayreuth.

Weitere Informationen finden Sie unter www.burg-rabenstein.de

Hier können Sie die Route planen:

Beschreibung zur Anfahrt:

Mit dem Auto:
– Autobahn A 9 Nürnberg-Berlin
– Ausfahrt Trockau
– der Beschilderung nach Burg Rabenstein folgen

oder
– Autobahn A 9 Nürnberg-Berlin
– Ausfahrt Pegnitz (44)
– Richtung Pottenstein/Behringersmühle B 470, ca. 20 km
– in Behringersmühle Richtung Bayreuth
– nach ca. 6,5 km durch Oberailsfeld geradeaus weiter
– nach ca. 4 km in Schweins-Mühle links zur Burg Rabenstein abbiegen

Mit der Bahn oder dem Flugzeug:
Bayreuth Hauptbahnhof / Nürnberg Airport
Ein Shuttle-Service kann über das Hotel gebucht werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen