Bayerische Schinkennudeln

Zutaten für 2 Personen:

250 g Nudeln (Spiralnudeln)
200 g gekochten Schinken
1 mittelgroße Zwiebel
3 Eier
Salz
Pfeffer
Butterschmalz

Zubereitung:

Arbeitszeit circa 15 Minuten, Kochzeit 20 Minuten, Schwierigkeitsgrad einfach)

Die Nudeln in Salzwasser kochen – bissfest – und gut abtropfen lassen.

Den gekochten Schinken in feine Streifen und die Zwiebeln in Würfel schneiden. Das Butterschmalz in einer Pfanne heiß werden lassen, die Schinkenstreifen mit den Zwiebelwürfeln darin gut anbraten. Die Nudeln dazufügen und gut durchmischen. Mit Pfeffer würzen. Die Eier dazu geben und gut durchrühren, bis die Eier stocken.

Dazu servieren Sie am besten frischen Salat.

Guten Appetit.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen