Ausflugsziel schönes Altmühltal

Das Altmühltal ist ein beliebter Ferien- und Ausflugsort. Mit seinen Campingplätzen, Bademöglichkeiten, Wanderwegen, Radwegen, den Möglichkeiten der Sportarten wie Klettersport lässt das schöne Altmühltal keine Wünsche offen. Das Tal zieht sich von der Frankenhöhe im Nordwesten von dem Ort Leutershausen bis nach Kehlheim an der Donau. Davon liegen drei viertel des Altmühltals im Regierungsbezirk Mittelfranken. Die Altmühl, die sich durch das Tal schlängelt, ist 227 Kilometer lang, entspringt im fränkischen nordöstlichen Landrücken von Rothenburg ob der Tauber und mündet bei Kehlheim in die Donau. Ein kleiner Teil davon gehört zur Oberpfalz.

Geführte Schlittenhundefahrt

Eine Schlittenhundefahrt ist ein echtes Erlebnis für Jung und Alt. Für diese völlig neue und aufregende Erfahrung, müssen Sie nicht ins eisige Alaska reisen. Nein, geführte Schlittenhundefahrten werden auch hierzulande angeboten.  In Bayern z.B. in Penzing und Ödwang im Raum München, in Stulln bei Regensburg und in Weicht im Raum Jengen. Folgen Sie dem Ruf der Wildnis und erleben Sie, wie diese Huskys ohne große Anstrengung, weite Distanzen überwinden und lernen Sie von erfahrenen Mushern, den Umgang mit dieser ursprünglichen und ausdauernden Hunderasse.  

Freizeitpark Monte Kaolino

Spiel, Spaß und Sport im Freizeitpark Monte Kaolino Der künstlich geschaffene Sandberg im Areal Monte Kaolino ist der größte in Europa und liegt in Hirschau in der schönen Oberpfalz. Ein Ausflug dorthin macht der ganzen Familie riesigen Spaß. Nach der Besteigung des Sandberges und dem hinunterrutschen mit der Sommerrodelbahn oder auf den Sandskiern kann man im angrenzenden Dünenfreibad mit Liegewiese und Sandstrand so richtig relaxen.