Schloss Neuschwanstein

Das Schloss Neuschwanstein steht oberhalb von Hohenschwangau bei Füssen im Süden Bayerns. Der Bau wurde für König Ludwig II. ab 1869 errichtet. Der König konnte das schöne Leben im dem herrlichen Schloss nur wenige Monate genießen, da er noch vor der Fertigstellung verstarb. Ursprünglich trug das Schloss den Namen „Neue Burg Hohenschwangau“ und wurde im Jahr 1886 in den heutigen Namen umbenannt Neuschwanstein ist das wohl berühmteste Schloss des Königs Ludwig II. und eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten Deutschlands. Mehr als 1,5 Millionen Touristen kommen jährlich nach Südbayern, um das schöne Schloss zu besichtigen. Es wird auch oft „Märchenschloss“ genannt, was wohl auf das reizvolle Äußere schließen lässt. Das Schloss kann nur im Rahmen von Führungen besichtigt werden, die circa 35 Minuten dauern.

Ausflug zum Flughafen München

Eine Besichtigung am Flughafen – ein Erlebnis für Groß und Klein! Riesige Boings und Jumbojets ganz nah bestaunen und die Starts und Landungen der Flugzeuge hautnah miterleben – Ein Besuch im Besucherpark am Flughafen München ist immer etwas Besonderes und bei Familien mit Kindern sehr beliebt. Tauchen auch Sie ein in das faszinierende Geschehen rund um die Flughafenwelt. Begleiten Sie uns bei einer Kinder-Airport-Tour und erfahren Sie alles rund um den Betrieb eines modernen Flughafens. Auch eine Tour zum größten Flugzeug der Welt, dem Airbus A380, wird angeboten. Auf dem neu gestalteten Themen-Spielplatz mit der großen „Tower-Rutsche“ können sich die Kids richtig austoben. Im Restaurant Restaurant „Tante Ju’s“ findet sich für jeden Geschmack das richtige, so muss niemand hungrig nach Hause gehen. Kids-Tour Eine Tour mit kindgerechten Inhalten für Kinder bis circa sieben Jahre mit einer Dauer von 50 Minuten Jeden Samstag und Sonntag um 13:00 Uhr A380 Tour Eine Tour für Kinder ab acht Jahren mit einer Dauer von circa 90 Minuten Jeden Samstag und Sonntag um 13:30 Uhr Diese Tour findet täglich um 14:30 Uhr statt und dauert circa 50 Minuten Eintrittspreise: Kinder bis 4 Jahre frei! Kinder von 5 bis 14 Jahre: 5,00 Euro Senioren: 7,00 Euro Erwachsene: 9,00 Euro A380 Tour: Kosten zusätzlich pro Person 5,00 Euro

Ausflugsziel schönes Altmühltal

Das Altmühltal ist ein beliebter Ferien- und Ausflugsort. Mit seinen Campingplätzen, Bademöglichkeiten, Wanderwegen, Radwegen, den Möglichkeiten der Sportarten wie Klettersport lässt das schöne Altmühltal keine Wünsche offen. Das Tal zieht sich von der Frankenhöhe im Nordwesten von dem Ort Leutershausen bis nach Kehlheim an der Donau. Davon liegen drei viertel des Altmühltals im Regierungsbezirk Mittelfranken. Die Altmühl, die sich durch das Tal schlängelt, ist 227 Kilometer lang, entspringt im fränkischen nordöstlichen Landrücken von Rothenburg ob der Tauber und mündet bei Kehlheim in die Donau. Ein kleiner Teil davon gehört zur Oberpfalz.

Steinbildhauerkurs

Einem Bildhauer wird oft nachgesagt, dass seine Arbeit nicht besonders schwer ist, da die zu schaffende Skulptur schon in Stein vorhanden ist und er nur noch alles Überflüssige wegarbeiten muss. Der Bildhauerkurs wendet sich an alle Interessenten, die dieser Aussage gerne nachgehen wollen. Zu Beginn werden Ideen gesammelt und besprochen, die mitgebrachten Ideen stehen dabei immer im Vordergrund. Nach einer ausführlichen Werkzeugerklärung und ein wenig Steinkunde, kann jeder Teilnehmer mit seinem Stück beginnen. An den folgenden Kurstagen entstehen dann kleine Kunstwerke für das Haus oder für den Garten. Die Kursteilnehmer werden von der Kursleiterin sowohl in handwerklichen Fragen, als auch in der gestalterischen Ideenfindung unterstützt. Gearbeitet wird von Hand mit Sandstein oder Speckstein.

Geführte Schlittenhundefahrt

Eine Schlittenhundefahrt ist ein echtes Erlebnis für Jung und Alt. Für diese völlig neue und aufregende Erfahrung, müssen Sie nicht ins eisige Alaska reisen. Nein, geführte Schlittenhundefahrten werden auch hierzulande angeboten.  In Bayern z.B. in Penzing und Ödwang im Raum München, in Stulln bei Regensburg und in Weicht im Raum Jengen. Folgen Sie dem Ruf der Wildnis und erleben Sie, wie diese Huskys ohne große Anstrengung, weite Distanzen überwinden und lernen Sie von erfahrenen Mushern, den Umgang mit dieser ursprünglichen und ausdauernden Hunderasse.  

Skifahren und Snowboarden in Bayern

Auch in Deutschland kann man einen perfekten Skiurlaub verbringen. Gut, die Skigebiete reichen nicht wie in Frankreich bis auf die 3000er, aber auch die deutschen Alpen garantieren gerade im Winter, bei optimalen Schneeverhältnissen, jede Menge Freizeitspaß. Wer dennoch hoch hinaus will,  sollte im Gletscherskigebiet, auf den höchsten Berg Deutschlands, der Zugspitze mit 2962 Metern seinen Winterurlaub verbringen.

Bayerischer Kochkurs

In Bayern mag man´s zünftig. Zahlreiche Fleisch- und Bratengerichte, Knödelgerichte und Mehlspeisen sind charakteristisch für die bayerische Küche. Aber wie werden diese Köstlichkeiten eigentlich richtig zubereitet? Wer als Küchenneuling oder als „Zuagroaster“ seine bayerischen Kochfähigkeiten erweitern möchte, kann im bayerischen Kochkurs in München, dem Profi über die Schulter schauen. In geselliger Runde lernen Sie hier wie zum Beispiel der Schweinekrustenbraten seine reche Kruste bekommt, wie Brezenknödel zubereitet werden oder wie „a hoibats Hendl“ mit wenigen Handgriffen zu einem kulinarischen Erlebnis wird. Alle Zutaten und Küchenutensilien werden natürlich gestellt und im Anschluss an den Kochkurs werden die zubereiteten Speisen an einem großen Buffet gemeinsam verspeist. Na, läuft Ihnen schon das Wasser im Munde zusammen? Dann melden Sich sich jetzt für einen der beliebten Kochkurse in München an. Hier geht´s zum Anbieter:  

Tierpark Hellabrunn

Zoologischer Garten   Der Tierpark Hellabrunn wurde im Jahr 1911 gegründet und ist mittlerweile einer der größten zoologischen Einrichtungen in Deutschland. Die Tiere leben dort in großzügigen Lebensräumen, umgeben von Bächen und Wasserflächen, was einem Naturparadies gleicht.